ProLine ScenarioPack: The Empire Builder on Stevens Pass

Train Simulator 2017
Download
5,87 € *

Preis ohne MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • AS50570
  • Trains and Drivers
  • Deutsch/English
  • 1.00
Der Empire Builder wurde als Flaggschiff der Great Northern Railway am 11. Juni 1929 in Betrieb... mehr
Produktinformationen "ProLine ScenarioPack: The Empire Builder on Stevens Pass"

Der Empire Builder wurde als Flaggschiff der Great Northern Railway am 11. Juni 1929 in Betrieb genommen. Der Vorgängerzug trug den Namen Oriental Limited. Der Empire Builder erhielt seinen Namen zu Ehren von James J. Hill (1838–1916), einem Unternehmer, Eisenbahnmagnaten, Gründer und Präsidenten der Great Northern Railway, der auch "The Empire Builder" genannt wurde.
Während des Zweiten Weltkriegs befuhr der Zug eine andere Route, die mehr Städte berührte, die Fahrt aber auch verlangsamte. Ab dem 23. Februar 1947 erhielt der Zug eine stromlinienförmige Fahrzeug-Garnitur und wurde nun von Diesellokomotiven gezogen. Seit 1951 bot er wieder das volle, zuvor ein kriegsbedingt reduziertes, Angebot. Außerdem führte der Zug nun drei Wagen mit Aussichtsabteilen und zusätzlich einen kompletten Aussichtswagen für Fahrgäste der ersten Klasse. Auch einen Friseur gab es an Bord, der seinen Service im Kanzelwagen am Schluss des Zuges anbot.

Das Konzept, den Zug in Spokane zu flügeln, bestand von Anfang an. Lediglich in den Jahren zwischen 1971 und 1981 war die Verbindung nach Portland eingestellt. Vor 1971 verkehrte der Zug zwischen Chicago und St. Paul auf der Strecke der Chicago, Burlington und Quincy Railroad über deren Hauptstrecke entlang des Mississippi durch Wisconsin. Der Zugteil von Spokane nach Portland wurde ursprünglich von der Spokane, Portland und Seattle Railway gefahren. Nach der Übernahme des Zuges durch Amtrak wurde der Fahrweg des Zuges auf die heutige Route über Milwaukee verlegt, die zuvor vom Hiawatha genutzt worden war.
 
Jedes der Szenarien kann wahlweise mit dem P42DC Add-On* oder mit dem F40PH California Zephyr Add-On* gespielt werden!

Enthaltene Szenarien:

  • TaD 1. Eastbound Empire I 85mins, hard - Der erste Teil der Fahrt über den Stevens Pass beginnt in Mulkito und führt Sie bis nach Skykomish.
  • TaD 2. Eastbound Empire II 100mins, hard - Im zweiten Teil fahren Sie den Empire Builder von Skykomish bis nach Leavenworth.
  • TaD 3. Eastbound Empire III 35mins, hard - Letzter Teil der Fahrt von Leavenworth bis Wenatchee.
  • TaD 4. Westbound Empire I 45mins, hard - Erster Teil des Empire Builder auf dem Weg nach Westen, von Wenatchee bis nach Leavenworth.
  • TaD 5. Westbound Empire II 60mins, medium - Dieser Teil führt Sie und den Empire Builder von Leavenworth bis kurz hinter den Cascade Tunnel.
  • TaD 6. Westbound Empire III 70mins, hard - Von Scenic aus führt Sie dieser Teil der Reise bis nach Gold Bar.
  • TaD 7. Westbound Empire IV 50mins, hard - Im abschließenden Teil des Szenarios fahren Sie von Gold Bar mit Halt in Everett bis zum Meilenposten 28, wo der Crewwechsel stattfindet.

*nicht im Produkt enthalten


Systemanforderungen:
Train Simulator 2017
Windows XP / Vista / Windows 7 / 8
Prozessor (CPU): 2,8 GHz Dual Core
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: 512 MB mit Pixel Shader 3.0 (nur AGB PCIe)
Download-Größe: 2 MB

Zusätzlich sind folgende Add-Ons erforderlich:
Stevens Pass
F40PH Add-On
Dash 9 Add-On
SD75 Add-On
BNSF ES44DC Add-On

Weiterführende Links zu "ProLine ScenarioPack: The Empire Builder on Stevens Pass"
News
On the Road Early Access – Jetzt erhältlich!

Setzen Sie sich ans Steuer eines Trucks und starten Sie Ihre Tour durch Deutschland! Knapp 1.500... [mehr]

Informationen rund um die 15. Deutsche...

In etwas mehr als einem Monat ist es soweit – am 06. Mai öffnet die Flugsimulator Konferenz zum... [mehr]

-25% auf Night Environment Produkte!

Sparen Sie 25% beim Kauf eines Produktes aus der Night Environment Reihe. Mit Night Environment... [mehr]

Neue XP Drzewiecki Design Produkte!

Drzewiecki Design veröffentlicht Washington XP und Polish Airports Vol.2 XP (V2). Mit Washington... [mehr]

Newsticker - Bahnsimulation

Western Mainlines aktualisiert auf V1.09b +++ Konstanz-Villingen ab sofort erhältlich +++ MF DB... [mehr]

Mit dem Neoplan Skyliner geht die...

Das erste Fernbus Simulator Add-on ist ab sofort erhältlich! Der enthaltene Neoplan Skyliner ist... [mehr]

Newsticker - FSX/P3D

Das Add-on Boeing 757 Version 2 Professional wurde im Shop auf die Version 2.0.23 aktualisiert... [mehr]

Rio de Janeiro International Airport V2.0...

Rio de Janeiro International Airport V2.0 ist ab sofort als Download für X-Plane 10 und XPlane 11... [mehr]

XPlane Airbus A330 - Jetzt erhältlich!

Nehmen Sie Platz im Cockpit des A330 von JARDesign und erleben Sie den Beruf eines Airline... [mehr]

Fernbus Simulator: Update Version 1.12.11876

Der Fernbus Simulator wurde auf Version 1.12.1 aktualisiert. In der neuen Version wurden unter... [mehr]