GF-ATC Headset Comms Panel (grey)

Hardware
GF-ATC Headset Comms Panel (grey)
Versandartikel
142,85 € *

Preis ohne MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • AS02266
  • Go Flight
  • 4015918022668
Darüber hinaus ist es auf schnelle Weise möglich Mikrofon, Headset und Lautsprecher direkt an... mehr
Produktinformationen "GF-ATC Headset Comms Panel (grey)"

Darüber hinaus ist es auf schnelle Weise möglich Mikrofon, Headset und Lautsprecher direkt an dem Gerät anzuschliessen und die Lautstärke zu regulieren.


Stellen Sie sich Ihr eigenes Cockpit zusammen! Dieses variable Hardware-Modulsystem für die Flugsimulation am PC bietet unzählige Varianten zur individuellen Cockpit-Gestaltung. Dafür stehen sechs unterschiedliche Module und umfangreiches Zubehör zur Verfügung.

GF-AC Cockpit Control System

Das GF Modulsystem ist eine günstige, stets erweiterbare Möglichkeit, sich sein individuelles Flugsimulator-Cockpit zu erstellen.

Mit dem GF-AC Cockpit Control System von GoFlight stehen Ihnen über 400 einzelne Cockpitbefehle zur Verfügung: Betätigen Sie richtige Schalter, um den Autopiloten ein- oder auszuschalten. Drehen Sie an richtigen Drehknöpfen, um die Radiofrequenz zu rasten und kontrollieren Sie die Frequenz am LED-Display. Stellen Sie die Trimmung mit Hilfe eines richtigen Trimmrades ein und betätigen Sie das Fahrwerk mit einem richtigen Schalthebel. Schalten Sie zwischen den Ansichten um, lassen Sie sich das GPS anzeigen, ...machen Sie sich startbereit.

Ihre Tastatur ist nun überflüssig.

Die einzelnen Module werden einfach am USB-Port angeschlossen und durch die "Plug and Play"-Funktion kann Ihr Rechner alle Geräte problemlos erkennen.

In drei verschiedenen Racks können die Module übersichtlich und beliebig angeordnet werden. Natürlich kann der passionierte Cockpit-Bauer die Geräte auch nach eigenen Vorstellungen ins eigene Flightdeck einbauen, alles via USB-Stecker schnell anschließen und losfliegen.

Über die mitgelieferte Konfigurations-Software ist ein Zuordnen der Funktionen im Flugsimulator kinderleicht.

Um die neueste Konfigurationssoftware von Go Flight zu erhalten, klicken Sie hier.

 

 

 


 

Systemanforderungen:
Microsoft Flight Simulator X/2004/2002
USB-Anschluß

Treibersoftware: http://www.goflightinc.com/support.shtml

 

Weiterführende Links zu "GF-ATC Headset Comms Panel (grey)"
GF-MCP Pro (grey) GF-MCP Pro (grey)
  420,16 € *
Multi Switch Panel Multi Switch Panel
  176,46 € *
VRInsight V320 Overhead VRInsight V320 Overhead
  1.344,53 € *
M Panel M Panel
  134,45 € *
Micro JetPit Micro JetPit
  361,34 € *
GF-SECM (grey) GF-SECM (grey)
  243,69 € *
GF-Pro Yoke System GF-Pro Yoke System
  773,10 € *
VRInsight GPS 5 VRInsight GPS 5
  361,34 € *
News
Drzewiecki Design - New York Airports V2 X

Auf nach New York und erkunden Sie die Flughäfen rundum der Metropolenregion! Die Add-Ons für... [mehr]

Top Deals der Woche!

Verpassen Sie nicht unsere Top Deals der Woche exklusiv für Sie im Aerosoft Online Shop! [mehr]

Was ist kompatibel mit Prepar3D V4?

Mit dem Erscheinen der neuen Prepar3D Version 4 werden Aerosoft Add-ons schrittweise aktualisiert... [mehr]

Jetzt vorbestellbar: Autobahnpolizei...

Bereiten Sie sich auf Ihre Karriere als Ordnungshüter auf Europas schnellsten Straßen vor! Im... [mehr]

Neue Produkte von Vidan Design erhältlich!

Seit heute sind die folgenden dänischen Flugplätze als Add-on für FSX, FSX: Steam und Prepar3D im... [mehr]

Ab sofort erhältlich: Schwere Fracht für...

Schwere Fracht für Seddin rollt an! [mehr]

Airport SCEL Santiago International -...

Das XPlane Add-On wurde im Shop auf Version 2.00 aktualisiert und ist jetzt mit XPlane 11... [mehr]

OMSI 2 Add-on HafenCity – Exklusives...

Jetzt mehr über das kommende "OMSI 2 Add-on HafenCity - Hamburg modern" erfahren! [mehr]

Jetzt erhältlich: Airport Globall Art...

Eine weitere Runde nach Brasilien - nach Rio de Janeiro wird nun der internationale Flughafen von... [mehr]

Mit Halycon Fahrzeit zum G20-Gipfel!

Der G20-Gipfel ist zurzeit in aller Munde - zahlreiche Staatsoberhäupte mit 6.500 Begleitpersonen... [mehr]