The Rhine Railway: Mannheim - Karlsruhe Route

Train Simulator 2018
Download
25,20 € *

Preis ohne MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • AS50711
  • Dovetail Games
  • Deutsch / English / French
  • STEAM
Die Rheintalbahn verläuft von Mannheim über Karlsruhe nach Rastatt und wurde als Alternative zur... mehr
Produktinformationen "The Rhine Railway: Mannheim - Karlsruhe Route"

Die Rheintalbahn verläuft von Mannheim über Karlsruhe nach Rastatt und wurde als Alternative zur Badischen Rheinbahn im Jahr 1870 eröffnet. Der ursprüngliche Streckenverlauf lag zwischen Graben-Neudorf und Karlsruhe, etwas weiter westlich, und ist heute als Hardtbahn bekannt. Sie wird abschnittsweise von den Linien S1 und S11 der Karlsruher S-Bahn befahren.

1895 wurde die heutige Strecke bis Karlsruhe eröffnet und bis Rastatt erweitert. Aufgrund des Verlaufs in der oberrheinischen Tiefebene, die sich von Mannheim bis Basel erstreckt, ist die Strecke komplett gerade und es gibt auch keine größeren Bahnkonstruktionen, wie Brücken oder Tunnel.

Im Laufe der Zeit wurde die Strecke immer wieder erweitert, angepasst und besonders im Zuge der beiden Weltkriege, ausgebaut. In den 1950er Jahren wurde die Strecke elektrifiziert. In den Folgejahren wurden viele kleinere Bahnhöfe stillgelegt, darunter auch Altrip, denn die Stadt liegt nun, nach Begradigung des Rheins auf der anderen Seite des Flusses.

Die Strecke wird heute von Fernverkehrszügen der BR 145 mit Regio Reisezugwagen, ICE Zügen, und dem Regionalverkehr der DB Regio, als auch von verschiedenen S-Bahnlinien befahren. Südlich von Karlsruhe verkehren auch TGV aus und nach Frankreich. Im S-Bahndienst, als auch im Regionalverkehr werden unter anderem Triebwagen der Baureihe 425 eingesetzt.

Eine bekannte Landmarke ist der Mannheimer Rangierbahnhof, einer von Europas größten Umschlagbahnhöfen mit einer Länge von sechs Kilometern und einer Fläche von 200 Hektar und der für den Frachtverkehr im Südlichen Rheinland sehr wichtig ist.

Der 80 Kilometer lange Abschnitt von Mannheim nach Karlsruhe wird im Train Simulator so zum Leben erweckt, wie er in der heutigen Zeit ist. Dazu gehören auch die kreuzenden Nahverkehrslinien, die Schnellfahrstrecken und die Frachtlinien, die stark befahren werden.

Eine Vielzahl von Personen- und Frachtwagen sind in dieser Strecke mit enthalten, darunter der BR 406 ICE 3M, die DB BR189, DB BR425, DB BR294 und eine Reihe von typischen Güterwagen.

Szenarien:
Sieben Szenarien für die Route:

  • Container durch die Nacht 
  • Rheinau Ersatzlok 
  • Fracht nach Schwetzingen 
  • Nahverkehr nach Karlsruhe 
  • Nach Mannheim 
  • ICE Ersatz 
  • Südwärts nach Karlsruhe

Features:

  • 80 Kilometer lange Strecke von Mannheim nach Karlsruhe
  • S-Bahn, Fracht- und Schnellfahrlinien
  • Mannheim Rangierbahnhof, einer der größten Rangierbahnhöfe Europas
  • Karlsruhe Rangierbahnhof
  • DB BR 406 ICE 3M DB Lackierung
  • DB BR 189 in verkehrsroter DB Lackierung
  • DB BR 425 in roter S-Bahn Lackierung
  • DB BR 294 in verkehrsroter DB Lackierung (nur „Schnelles Spiel“)
  • Szenarien für die Strecke
  • Kompatibel zum „Schnellen Spiel“

Minimale Systemanforderungen:
Train Simulator 2018
Betriebssystem: Windows® Vista / 7 / 8
Prozessor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP (Multiprozessoren oder vergleichbare Prozessoren)
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: 512 MB mit Pixel Shader 3.0 (nur AGP PCIe)
DirectX®: 9.0c
Festplattenspeicher: 6 GB
Sound: Direct X 9.0c kompatibel
Andere Anforderungen: Breitband Internetverbindung
Zusätzlich: Der Quicktime Player wird benötigt um die Videos abzuspielen
Download-Größe: 1,5 GB

Für das Spiel ist eine einmalige Aktivierung über Steam erforderlich. Dazu wird eine Internetverbindung benötigt.

Hinweis: Mit dem Kauf dieses Add-ons erhalten Sie von uns eine Seriennummer. Das Add-on muss anschließend über Steam heruntergeladen und aktiviert werden. Dafür ist ein Steam-Account sowie eine aktive Internetverbindung erforderlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Installationsanleitung .

Weiterführende Links zu "The Rhine Railway: Mannheim - Karlsruhe Route"
-60
NEU
Durchs Moseltal Durchs Moseltal
  10,08 € * 25,20 € *
NEU
Köln-Düsseldorf Köln-Düsseldorf
  16,80 € *
Munich-Augsburg Munich-Augsburg
  19,99 € *
NEU
Berlin-Wittenberg Berlin-Wittenberg
  16,80 € *
U-Bahn Frankfurt U-Bahn Frankfurt
  20,97 € *
NEU
Berlin-Leipzig Berlin-Leipzig
  25,20 € *
NEU
NEU
Heidi-Express Rhb Heidi-Express Rhb
  42,01 € *
BR430 BR430
  12,60 € *
Just SECML! Just SECML!
  5,00 € *
SBB Route 1 SBB Route 1
  37,81 € *
NEU
S-Bahn Rhein Main S-Bahn Rhein Main
  29,37 € *
BR 628-2 BR 628-2
  12,60 € *
-60
Engadin-Express Engadin-Express
  13,44 € * 33,61 € *
News
Top Deals der Woche!

Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Top Deals der Woche für Sie im Aerosoft Online Shop! [mehr]

Was ist kompatibel mit Prepar3D V4?

Mit dem Erscheinen der neuen Prepar3D Version 4 werden Aerosoft Add-ons schrittweise aktualisiert... [mehr]

Anchorage professional - Video

Ab sofort ist ein offizielles Video von Anchorage professional verfügbar. Lehnen Sie sich zurück... [mehr]

WORK IN PROGRESS: Köln/Bonn professional

Auf den WORK IN PROGRESS Screenshots bekommen Sie einen ersten Eindruck von "Köln/Bonn... [mehr]

WORK IN PROGRESS: Helgoland für Aerofly FS 2

Die WORK IN PROGRESS Screenshots von Helgoland für den Flugsimulator Aerofly FS2 sehen bereits... [mehr]

Lagerabverkauf - Letzte Chance!

Noch etwa zwei Wochen haben Sie die Möglichkeit sich in unserem Lagerabverkauf ausgewählte... [mehr]

Approaching Dortmund für Prepar3D V4

Approaching Dortmund ist ab sofort für Prepar3D V4 erhältlich! Die Szenerie ist eine... [mehr]

Neue Railworks Add-ons!

Sie möchten Ihren Train Simulator 2018 mit neuen Szenarien aufpeppen? Das sollte mit den 9 neuen... [mehr]

Jetzt erhältlich: REX 4 Sky Force 3D

REX 4 Sky Force 3D ist ab sofort für FSX, FSX:Steam und Prepar3D erhältlich. Sky Force 3D ist... [mehr]

Flusi-Konferenz goes AERO

Die AERO, Europas wichtigste Messe für Allgemeine Luftfahrt, findet dieses Jahr vom 18. bis 21.... [mehr]