Lukla X - Mount Everest

FSX/FSX:SE/P3D
Download
16,77 € *

Preis ohne MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • AS10620
  • Aerosoft
  • Normann/Schweigler
  • Deutsch / English
  • 2.30
Für viele Bergsteiger ist der Flugplatz Ausgangspunkt für ihren Versuch, den höchsten Berg der... mehr
Produktinformationen "Lukla X - Mount Everest"

Für viele Bergsteiger ist der Flugplatz Ausgangspunkt für ihren Versuch, den höchsten Berg der Welt zu besteigen. Während der Hauptsaison (Oktober/November) stehen den nepalesischen Twin Otter-Piloten üblicherweise nur 15 Minuten für die Landung, Be- und Entladung, sowie den folgenden Abflug zur Verfügung. Andere Maschinen befinden sich während dieser 15 Minuten bereits im Anflug und könnten Ihnen einen von nur 4 Parkpositionen streitig machen. Wussten Sie, dass Lukla der höchste Altiport weltweit ist, der von Linienfluggesellschaften angeflogen wird? Bedenken Sie zudem, dass der Flughafen oftmals aufgrund schlechten Wetters geschlossen ist, daher werden Sie verstehen warum er in den Tagen dazwischen so überfüllt ist.

Doch selbst bei gutem Flugwetter ist eine Landung in Lukla ein gefährliches und zugleich herausforderndes Unterfangen. Viele unserer Betatester unterschätzten die Anforderungen dieses Flughafens und schnell war der Bereich rund um die Landebahn mit brennenden Flugzeugwracks bedeckt. Den Testern dieser Szenerie wurde schnell klar, dass in dieser Flughöhe absolut alles wohl geplant sein muss. Schon das Aufsetzen auf einer ansteigenden Landebahn in solch einer Höhe, erfordert einen ganz speziellen Anflugwinkel und auch der Start von dieser extrem abschüssigen Landebahn ist nicht ohne: Das Gefälle bietet Ihnen die nötige Beschleunigung, die Ihnen die Triebwerke in der dünnen Luft nicht bieten können. Am Ende der Runway fällt das Gelände steil ab, das Flugzeug befindet sich nun - als wäre es gerade von einer Skischanze katapultiert worden - in der Luft. Zu Ihrer Rechten bietet sich ein atemberaubendes Panorama von den Wasserfällen des tief unter Ihnen gelegenen Flusses. Doch Achtung, die Gefahr ist noch nicht gebannt. Sie sollte Ihren Blick nicht allzu lange aus dem Fenster richten, denn das nächste Bergmassiv befindet sich schon wieder unmittelbar vor Ihnen.

Selbst das eigentlich, einfache Rollen ist auf diesem Flugplatz nicht zu unterschätzen: Über die unebene Bahn, auf der teilweise herabgestürzte Felsbrocken liegen, müssen Sie sich Ihren Weg auf das Vorfeld bahnen, auf dem sich eine von 4 engen Parkpositionen zwischen Bergsteigern und deren Gepäck befinden.

Um es kurz zu machen: Zu Beginn wird Sie diese Szenerie regerecht frustrieren! Doch sobald Sie sich mit der neuen Herausforderung vertraut gemacht haben, werden Sie ein bedeutend besserer Pilot sein und können sich auf Entdeckungsflüge über die wohl beeindruckendste Bergregion der Welt begeben!

Features von Lukla - Mount Everest:

  • Der Flugplatz von Lukla mit seiner spektakulären, sehr kurzen und abschüssigen Landebahn auf rund 9000 Fuß Höhe.
  • Hochaufgelöstes Mesh-Terrain für das gesamte Szenerie-Gebiet.
  • Basierend auf einem hochaufgelösten Satellitenbild, welches bis dato nicht öffentlich in "Google Earth" etc. verfügbar ist.
  • Das Dorf Lukla mit unzähligen Details inklusive aller Häuser
  • Alle Dörfer der Region mit nahezu allen Häusern an ihren Originalpositionen, basierend auf offiziellen nepalesischen Landkarten. Natürlich handelt es sich hierbei um
    nepalesische Häuser und nicht um das Standard-Autogen des Flugsimulators. Der Mount Everest basierend auf hochaufgelöstem Mesh-Terrain und hoher Texturauflösung, die kein anderes Addon bietet.
  • Mount Everest Basecamp (Ziel für waghalsige Helikopterpiloten) und andere Camps an der Aufstiegsroute zum Mount Everest.
  • Zwei zusätzliche Landestreifen in der Nähe; Phaplu und Syngboche (auf 12286 Fuß!)
  • Einige Dörfer weisen typische nepalesische Stupas auf. Auf dem Mount Everest Treck findet man sogar das Kloster Tengboche.
  • Die Szenerie enthält nicht eine einzige Straße! (es gibt keine…)
  • Händisch platzierte Landmarks sowie alle (Wander-)Wege und Flüsse
  • Ausführliches englischsprachiges Handbuch mit Informationen zur Gebirgsfliegerei (pdf.)

Spezielle FSX-Features:

  • Zwei packende Missionen mit Sounds und Stimmen
  • Sounds (Höhenwinde auf dem Mt. Everest, Wasserfälle…)
  • Gebirgsadler, die ihre Runden über Lukla drehen
  • Neue FSX-Materialien mit Bumpmaps
  • Flugzeugwrack neben der Landebahn in Syngboche
  • Farblich verbesserte Terraintexturen in Lukla
  • Hochaufgelöstes und noch großflächigeres Luftbild in Lukla
  • Die Szenerie bietet eine perfekte Kombination mit unserer DHC-6 Twin Otter X - DAS Flugzeug für Lukla!   
  • Übersichtskarte für "Google Earth"

Awards / Reviews:

Fazit von twinotter.de:
"Lukla X ist ein relativ altes Add-on, das von Sascha Normann und LimeSim 2007 veröffentlich wurde. Dennoch verliert es keinenfalls seine Faszination und es bleibt weiterhin eine Herausforderung für Piloten, da man eigentlich nur einen Versuch hat in VNLK zu landen. Viele Animationen (Gebirgsadler, die ihre Runden über Lukla drehen) und Sounds (Wasserfälle) runden die Szenerie ab. Es gibt zwei zusätzliche Landestreifen in der Nähe; Phaplu und Syngboche (auf 12286 Fuß). Wer gerne Helikopter fliegt, kann eine Landung im Mount Everest Basecamp andere Camps an der Aufstiegsroute zum Mount Everest ausprobieren."

Review lesen 


Systemanforderungen:
Microsoft Flight Simulator X (Service Pack 2), FSX Steam Edition oder Prepar3D V3/V4
Windows XP(SP2), Windows Vista, Windows 7
Pentium 3 GHz (Duo2Core Intel oder gleichwertiges System empfohlen)
512 MB RAM
Download-Größe: 63 MB
Installations-Größe: 100 MB

Weiterführende Links zu "Lukla X - Mount Everest"

Besitzer der Vorgängerversion "Lukla - Mount Everest für FS2004" haben die Möglichkeit unseren Upgrade-Service zu nutzen:

  • Lukla - Mount Everest FS2004 (Download) => Lukla - Mount Everest X (Download):
    9,97 €
    inkl. 19% MwSt. (8,38 € ohne MwSt. | Preisangabe ggf. aufgrund der landesspezifischen MwSt. des EU-Herkunftlandes abweichend). Bitte geben Sie die Seriennummer der alten Version im vorgesehenen Gutschein-/Seriennummernfeld im Warenkorb an.

Version 2.30:

  • Installer unterstützt ab sofort auch P3D V4
-20
AKTION
Venedig X Venedig X
  20,16 € * 25,20 € *
-20
AKTION
VFR London X VFR London X
  20,16 € * 25,20 € *
FSDG - Mauritius FSDG - Mauritius
  24,00 € *
NEU
Aerofly FS 2 Aerofly FS 2
  50,41 € *
Sonderborg X Sonderborg X
  13,44 € *
Miami City X Miami City X
  21,00 € *
FSDG Lite - Bodrum FSDG Lite - Bodrum
  8,00 € *
Newcastle X Newcastle X
  16,77 € *
Svolvaer X Svolvaer X
  12,56 € *
-30
AKTION
NEU
Madeira X Evolution Madeira X Evolution
  21,84 € *
XPlane 11 XPlane 11
  58,82 € *
Aspen Extended Aspen Extended
  18,91 € *
FSDG - Paro X FSDG - Paro X
  14,50 € *
HS 748 Propliner HS 748 Propliner
  26,01 € *
News
Top Deals der Woche!

Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Top Deals der Woche für Sie im Aerosoft Online Shop! [mehr]

Aktuell-Katalog Ausgabe 2018 - Jetzt als...

Der neue Aktuell-Katalog ist da! In der Ausgabe 2018 informieren wir über aktuelle Produkte und... [mehr]

Jetzt erhältlich: Antonov An-2

Die Antonov An-2, auch Annushka, Annie oder Colt genannt, ist ab sofort für Prepar3D V4.1... [mehr]

Aerofly FS 2 - Erste Reviews

Die ersten Reviews zu Aerofly FS 2 sind online. Insbesondere die scharfe Fotoszenerie, der... [mehr]

Jetzt erhältlich: Aerofly FS 2!

Aerofly FS 2 ist der Flugsimulator der nächsten Generation. Dieser in Deutschland entwickelte... [mehr]

Jetzt erhältlich: Autobahnpolizei Simulator 2

Beginnen Sie jetzt mit dem zweiten Teil des beliebten Autobahnpolizei Simulators Ihre noch... [mehr]

Neue Ausgabe des FS Magazins!

Die Ausgabe 1/2018 des renommierten FS Magazins ist ab sofort im Aerosoft Online Shop und im... [mehr]

VIP Day - SimWare Simulations

Am 16.12.2017 ist es wieder soweit - SimWare Simulations lädt alle Simulations-Enthusiasten zum... [mehr]

OMSI 2 Add-on Luzern - Linie 24 ist jetzt...

Das neue OMSI 2 Add-on führt Sie als Busfahrer in das Schweizer Luzern, in der Sie die Linie 24... [mehr]

Prepar3D V4: PMDG 737 NGX & 777-200LR/F -...

PMDGs beliebte 737 NGX und 777-200LR/F für Prepar3D V4 werden ab dem 7. Dezember auch als Box... [mehr]