Spendenprojekte

Zurück zur Übersichtsseite

Patenschaften von Mensch zu Mensch

Aktuelles Spendenprojekt

In den letzten Jahren haben wir gemeinsam mit der Organisation „Mensch zu Mensch“ Projekte in Äthiopien realisiert.  Dazu zählen unter anderem der Bau eines Kindergartens, einer Gemeindehalle oder eines Behindertenzentrums.

... ... bild
bild ... ...

Als nächstes möchten wir den Ausbau des Behindertenzentrums in Jimma, Äthiopien weiter unterstützen. Das liegt uns besonders am Herzen, da gerade Menschen mit einer Behinderung in der afrikanischen Gesellschaft schon seit Generationen stigmatisiert werden. Dort geht man davon aus, dass eine Behinderung ein Fluch Gottes sei. In der Regel haben diese Menschen keinen oder nur wenig Zugang zu Bildung, Arbeit und einer medizinischen Versorgung.

In dem oben genannten Zentrum können Behinderte sich ärztlich versorgen lassen oder bekommen Zugang zu Bildung. Vier bis fünf Mal im Jahr kommen professionelle Ärzteteams in das Zentrum. Außerdem werden Rollstühle, Krücken, etc. angeboten. Eine Kooperation mit den Krankenhäusern in Jimma und Addis Adaba wurde des Weiteren aufgebaut.

bild ... ...

In den letzten Jahren haben über 1.000 Menschen die Angebote des Behindertenzentrums wahrgenommen. Inzwischen werden die Angebote nicht nur von Menschen aus der Region Jimma genutzt. Einige Menschen nehmen sogar eine weitere Anreise auf sich, um sich in diesem Behindertenzentrum behandeln zu lassen.

Deswegen soll jetzt auf dem Stück Land, welches für das Projekt kostenlos von der Gemeinde zur Verfügung gestellt wurde, eine weitere Halle gebaut werden. Hier soll neben einer Küche und einem Speisesaal auch ein Werkraum entstehen, in dem die Rollstühle, Krücken, etc. neu gebaut und repariert werden können.

Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf 29.925 €. Wir freuen uns, dass davon 10.000 € von Aerosoft übernommen werden.

Aerosoft bittet auch seine Kunden, durch Spenden mitzuhelfen, dass dieses Projekt kurzfristig fertiggestellt werden kann. Bitte folgen Sie diesem Link.

 

Hier finden Sie Berichte und Bilder der abgeschlossenen Spendenprojekte

Health-Care Jimma-Bonga:

Während eines Besuchs am Paderborner Airport, erklärten Projektleiter Bischof Abune Markos Gebremedhin und die verantwortlichen Organisatoren, die Problematik in dem Ort Jimma, Äthiopien im nord-östlichen Teil von Afrika. Vor Ort entstehen zwei Gebäude, die für die medizinische Versorgung körperlich behinderter Kinder und Jugendlicher zur Verfügung stehen.

bild ... ...

Eine der Stationen hat bereits ihre Arbeit aufgenommen und die Pflege von bisher 600 körperlich behinderter Kinder und Jugendlicher übernommen. Ein zweites Gebäude befindet sich aktuell noch im Rohbau, der mit Hilfe der Finanzierung durch Spendengelder vollständig umzäunt und weitergebaut werden konnte. Die Umzäunung auf dem staatlichen Gelände galt als besonders wichtig, da die Auflagen der örtlichen Behörden verlangen, leer stehende Gebäude vor Fremdeinwirkungen zu schützen. Geschieht das nicht in einem bestimmten Zeitrahmen, geht der Rohbau in das Eigentum des Staates über.

bild ... ...

Diese Hürde wurde dank der Spendengelder erfolgreich gemeistert. Auch der Bau von Sanitäranlagen, einer Küche und der Bau eines Brunnens wurde erfolgreich abgeschlossen. Dabei bestand für Aerosoft kein Zweifel die Baumaßnahmen durch eine Spende in Höhe von 10.000€ ,wieder ein erhebliches Stück voranzubringen

Waisenhaus in Guder

bild ... ...

Im September 2010 fand am Paderborner Airport eine Gesprächsrunde über den Bau eines Waisenhauses in Guder statt. Teilnehmer waren die Organisatoren der Spendenorganisation „Patenschaften von Mensch zu Mensch“, Bischof Abune Markos Gebremedhin aus Guder und Aerosoft-Geschäftsführer Winfried Diekmann.

Bischof Gebremedhin berichtete aus erster Hand über den Fortschritt am Bau des Waisenhauses, welches Aerosoft bereits seit einigen Jahren finanziell unterstützt. So wurde ein Jahr zuvor ein Brunnen errichtet, der nun um eine Pumpe ergänzt wird, um das Wasser zum Waisenhaus zu befördern. Außerdem konnten die leitenden Schwestern und Brüder des Waisenhauses Kühe und Schafe zur Selbstversorgung kaufen. Vor allem aber wird das Gebäude nun regelmäßig repariert und die Lehrer können für ihre Arbeit angemessen entlohnt werden.

Diekmann überreicht im Zuge dieser Gesprächsrunde einen Scheck in Höhe von 10.000 € Spendengeldern. Mit diesen neuesten Spendengeldern konnten im Verlauf des Jahres 2011 zwei Schlafzimmer repariert und das Gebäude insgesamt instand gehalten werden.

Insgesamt ist das Waisenhaus, das etwa 60 Kinder beherbergt, nunmehr mit allen lebensnotwendigen Mitteln ausgestattet, sodass die Menschen dort versorgt und zufrieden sind. Ein großer Dank hierfür gebührt Ihnen, die Sie dank Ihrer Spenden einen wichtigen Teil dazu beigetragen haben.

News
WORK IN PROGRESS: Köln/Bonn professional

Auf den WORK IN PROGRESS Screenshots bekommen Sie einen ersten Eindruck von "Köln/Bonn... [mehr]

Jetzt erhältlich: Fishing Sim World

Fishing Sim World ist ist der authentischste Angel-Simulator, der je gemacht wurde und ist ab... [mehr]

Top Deals der Woche!

Verpassen Sie nicht unseren exklusiven Top Deal für Sie im Aerosoft Online Shop! [mehr]

Alle 18 Bundesliga-Stadien enthalten!

In der Fußball-Bundesliga werden schon fleißig Tore geschossen – passend hierzu wurde vor einer... [mehr]

Unsere Neuen: Die Captiva Gaming PCs

Erleben Sie mit den neuesten CAPTIVA GAMING PC Systemen Ihre Simulationen in völlig neuer... [mehr]

Jetzt erhältlich: Aerosoft A320/A321...

Der Aerosoft A320/A321 komplettiert die Serie kompletter Neuentwicklungen, in der so ziemlich... [mehr]

Jetzt erhältlich: OMSI 2 Add-on Wuppertal

Ab jetzt auch in Wuppertal unterwegs: Mit dem neuen OMSI 2 Add-on Wuppertal haben Sie nun die... [mehr]

Jetzt erhältlich: TPR Pendular Rudder von...

Thrustmaster stellt das TPR Pendular Rudder vor, ein professionelles Steuerruder für... [mehr]

Jetzt erhältlich: Fernbus Simulator Add-on...

Im neuen Fernbus Simulator Add-on Fußball Mannschaftsbus können Sie sich als Spieler für einen... [mehr]

Jetzt erhältlich: Tromsø XP

Eine weitere wunderschöne norwegische Flughafenszenerie ist für XPlane 11 umgesetzt worden:... [mehr]