F-14 Extended

FSX/FSX:SE/P3D
Versandartikel
29,40 € *

Preis ohne MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Download
33,57 € *

Preis ohne MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • AS12804
  • Aerosoft
  • Deutsch (Box) / English (Download)
  • Freigegeben ab 12 Jahren
  • 4015918128049
  • 3.00
Die Grumman F-14 Tomcat ist ein überschallschnelles, zweistrahliges, mit Schwenkflügeln... mehr
Produktinformationen "F-14 Extended"

Die Grumman F-14 Tomcat ist ein überschallschnelles, zweistrahliges, mit Schwenkflügeln ausgestattetes zweisitziges Kampfflugzeug. Die F-14 wurde für die United States Navy zur Flottenverteidigung und als Luftüberlegenheitsjäger entwickelt.

Hinweis: Diese Version umfasst immer die Extended- Version (siehe Upgrade-Service)!

Das Flugzeug ist für seine Schwenkflügel und sein Doppelleitwerk bekannt. Es wurde in sämtlichen US-Kampfeinsätzen zwischen 1972 und 2006 eingesetzt und stellte sich fast jedes Mal als erfolgreich heraus.

Diese Version für FSX/FSX:SE/P3D wurde von einigen begeisterten Piloten entwickelt, die über zwei Jahre damit verbracht haben, die Programme dieses komplexen Flugzeugs zu programmieren. Das dabei entstandene Flugzeug richtet sich an den fortgeschrittenen Hobby-Piloten, der gern Systeme und Ausrüstung in einem Hochgeschwindigkeitsflugzeug steuert. Nichts für schwache Nerven!

TacPack von Vertical Reality Simulations (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • Besitzer von TacPack können die F-14 mit Nutzlasten bestücken, die sich auf die Gewichtsverteilung und Reichweite der Maschine auswirken
  • Kamerasystem (TV Camera set - TCS) fokussiert das im Radar ausgewählte Zielobjekt und ermöglicht so die visuelle Zielidentifizierung in einem Radius von 10nm

Features:

  • Drei Versionen des „A“- Modells der F14 sowie des weiter ausgereiften „B“- Modells
  • Fliegen Sie vom vorderen Sitz oder überwachen Sie den Luftraum vom Sitz des Waffensystemoffiziers
  • Beladetool mit Checklisten (Beladungen werden direkt und live verändert)
  • Automatisierte Checklisten für vor dem Flug, dem Anlassen der Triebwerke, vor dem Rollen, Run-Up, Abflug, Anflug und nach der Landung vorhanden
  • Bewertungssystem für visuelle Anflüge
  • Mehrere Option die es dem Benutzer erlauben den Panelstate der F14 festzulegen
  • Visuelle Systeme :
    • HUD – „A“-Modell: Klassisches Modell das auf die Windschutzscheibe projiziert wird
    • HUD – „B“-Modell: „SparrowHawk“ Modell
    • HUD – Beide Modelle: Alle Flug- und Steuerungsmodi wurden implementiert, inklusive A/A und A/G mit CCIP, zeigt außerdem TACAN und ILS Symbole
    • VDI(Vertical Display Indicator – Variometer) Fluglageanzeiger mit Boden- und Himmelstexturen
    • HSD(Horizontal Situation Display) Kompassrose und Steuersymbole (TACAN,CRS,ADF)
    • DDD(Detailed Data Display) Zeigt Raw-Data in Azimut
    • TID(Tactical Information Display) Zeigt Radarziele
    • RWR(Radar Warning Receiver) Zeigt am Boden oder auf dem Meer befindliche Radarsender
    • AWG-9 Radar : 8 verschiedene Operationsmodi wie zum Beispiel : STT,RWS,TWS,PLM in verschiedenen Einheiten von 5 bis zu 200nm
    • Alle Anzeigen haben eine authentische F-14A Symbologie und sind vollständig an Hand des NATOPS Handbuchs programmiert worden
  • Triebwerksmanagement (TF-30)
    • Strömungsabriss im Verdichter: Schlechtes Handhaben des Flugzeugs wird in einem Strömungsabriss im Verdichter enden, welches ein Flachtrudeln zu Folge hat. Abriss Algorithmen sind zufällig; Triebwerksneustart basiert auf einem ständigen Zufluss von Zufallszahlen, während der Flugzeugzustand (Höhe, Angriffswinkel, Mach, Anstellwinkel und Schiebewinkel) als auch die Flugzeugkonfiguration die Chancen eines Abfangens beeinflussen. Achten Sie auf die Inlet Ramps
    • Außerdem : Ruckartige Bewegungen des Schubhebels im Bereich des Leerlaufs können zu einem Strömungsabriss im Verdichter führen
    • Triebwerksbrand : Heißstarts und Strömungsabrisse im Verdichter führen dazu, dass zwar Treibstoff in die Brennkammer geführt, aber dennoch kein Schub erzeugt wird. Vorübergehendes Überschreiten der Höchsttemperaturen oder das Überhitzen über das absolute Limit hinaus wird dazu führen,  dass die Triebwerksschaufeln schmelzen und das Triebwerk ersetzt werden muss
    • Beachten Sie: Die Triebwerke werden von schwerkraftabhängigen Tanks versorgt. Länger andauernde negative G-Manöver und viel Schub können dazu führen, dass die Triebwerke nicht mehr mit ausreichend Kraftstoff versorgt werden
  • Flugsysteme
    • Alle Modi der schwenkbaren Flügel implementiert : Auto, Bomb, Manual und Emergency. Auto richtet sich nach Geschwindigkeit und Höhe um den optimalen Schwenkgrad zu bestimmen
    • Manöverklappen : Automatisch als auch vom Piloten kontrollierbar (zusätzlich zu den Landeklappen)
    • Vorflügel : Kleine dreieckige Vorflügel werden mit den Manöverklappen bei Schwenkgraden von mehr als 25° und auch bei sehr hoher Geschwindigkeit ausgefahren
    • Automatische Schubkontrolle während des Anflugs: Die F14 ist durchaus schwierig zu landen, daher hilft die automatische Schubkontrolle indem sie das Flugzeug bei einem optimalen Anstellwinkel hält
    • Direct Lift Control: Piloten können während des Anfluges die innenliegenden Bremsklappen teilweise ausfahren um den Anstellwinkel zu justieren
    • Bremsklappe: Fährt automatisch ein sobald die Geschwindigkeit bei mehr als 400KIAS liegt oder maximaler Schub ohne Nachbrenner gesetzt ist
    • MiniHUD : Optionales 2D Gauge, das Zugang zu Informationen verschafft, welche normalerweise für den Piloten im Cockpit sichtbar wären
  • Auto Flight Control System (AFCS)
    • Passives Dreikanal Stabilitätssystem: Eingaben des Piloten und Ruderausschläge sind reduziert, um ein präziseres fliegen zu ermöglichen. Nicht bei Kampfeinsätzen aktivieren
    • Quer- und Seitenruder Verbindung an Hand von NASA Dokumentationen implementiert
    • Komplett neu entwickelter Autopilot mit denen Pitch und Schräglage kontrolliert werden kann
    • „Vector“-Modus kann einem vorher geladenem Flugplan folgen
    • Vollautomatische Landung auf einem Flugzeugträger möglich, sowohl durch automatische Schubkontrolle, als auch durch das „Auto Carrier Landing System“
  • Flugmechanik
    • Getestet von ehemaligen F14 Piloten und Softwareingenieuren einer professionellen F14 Simulation
    • Leistungs- und Flugverhaltensdaten wurden so nah wie möglich an die von der NATOPS und NASA verfügbaren Dokumente angepasst
    • Die bekannte Art des Flachtrudelns der F14 wurde nachgestellt. Natürlich auch die „Hoser“-Methode um den normalen Flugzustand wiederherzustellen
    • Auftrieb wird an Hand von Schwenkung der Flügel, Landeklappen, Vorflügel und Bremsklappen genau bemessen
  • AI Szenarien
    • Während des Fluges können Sie zufällig generierte Szenarien laden
    • Für den Fall, das Ihnen der Treibstoff ausgeht ist ein Tanker implementiert
    • Flugzeuge die großzügigerweise zur Verfügung gestellt wurden von:
    •  USS Kitty Hawk CV-63
    • Komplette Neuentwicklung des FLOLS (Fresnel Lens Optical Landing System). Es kann für jedes Marine Flugzeug, welches die Kitty Hawk benutzt, angepasst werden
    • 11 verschiedene, fahrende, Flugzeugträger von der Ganzen Welt an historischen Orten platziert. Jeder dieser Flugzeugträger hat einen gespeicherten Flug der es dem Piloten erlaubt die Simulation direkt auf dem ausgewählten Flugzeugträger zu starten
  • Außerdem neben dem Flugzeugträger dabei:
    • USS Jarrett und USS Vandegrift von Alberto Garcia
    • USNS Patuxent von Javier Fernandez
    • Besitzer von Deltasim DDG (http://deltasimstudio.com/ddg.htm) haben die Möglichkeit den Zerstörer in die Einsatzgruppe des Flugzeugträgers zu integrieren

Video:


Awards/Reviews:

Fazit von PCFlight.net:
"In conclusion this aircraft in terms of quality and realism. If your looking for a really nice interceptor aircraft then this is definitely the aircraft for you, For the price of £27 it's perfect."

Review lesen

Fazit von Flightsim.com:
"The F-14 has very smooth performance on my system and at no times did I experience stuttering. I think Aerosoft lived up to the features they've described, which are abundant. The different models of the F-14, with exact specifications of the differences modelled, included extensive features of aircraft and weapons systems and extra features, make this product a large package. It is well worth its purchase price and I think my favorite non-weapon use of this airplane is practicing carrier takeoff/landings, which has to be one of the hardest types of flying. This recreation of a fighter airplane will turn out to be a test of your piloting skills (if not increasing them) and is a sim-airplane worthy of trying!"

Review lesen

Fazit von simFlight.com:
"I for one are very happy to have a Tacpack compatible F-14 Tomcat available for FSX and P3D. And it certainly doesn’t disappoint in the quality department, performing equally well in either sim. The visuals are great, and the flight dynamics fantastic. But on the other hand, I think this product could do with a little more polishing on several aspects. Unfortunately, the promised service packs (apart from the first one) have not materialised yet. So, my final opinion: a very good product and an aircraft I love to have in my virtual hangar. Some small fixes and refinements, and it’ll be great. I’m very happy with what this development team has produced, and I’m looking forward to what these talented individuals bring us in the future."

Review lesen

Fazit von c-aviation.net:
"It is the best plane that I installed in 2014. Aerosoft’s F-14 boasts great 3d model and graphics, extraordinary systems and the realism seen only in the best add-ons for Flight Simulator X. It is a must-have for every warbird enthusiast. It took a well deserved place on my favorite planes list. I described my impressions and I tried to give you the best information about this plane I could. I pointed to several flaws. It was not meant to discourage you, but to show you where I fount them – mostly in features or systems that military planes in FSX do not have at all. This are the features that I associate with a dedicated military simulators like a Falcon BMS or DCS. What if you are just interested in air combat? That is also a plane for you. It will make you learn. It will be a challenge. And it will give you a lot of fun when you master it."


Review lesen: Part 1 - Startup and Flight (real manual compared with F-14X)  
Review lesen: Great Balls of Fire (damages and failures)  
Review lesen: Part 3 - Sramble (air combat)  
Review lesen: Part 4 - Summary 


Systemanforderungen:
Microsoft Flight Simulator X (Acceleration Pack, Gold Edition oder Steam Edition)* oder Lockheed Martin Prepar3D V3/V4
Windows XP / Vista / 7 / 8 (auf dem aktuellsten Stand)
Prozessor: 3 GHz Dual Core Prozessor oder gleichwertiges System empfohlen
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Grafikkarte: DX9 mit 1 GB Arbeitsspeicher
Joystick mit Schieberegler
Maus mit Mausrad
Download-Größe: 780 MB
Installations-Größe: 2,9 GB

*Bitte beachten Sie, dass viele der aufgeführten Funktionen (Trägeroperationen etc.) nur für die Benutzer der Microsoft Flight Simulator X Gold Edition, dem Microsoft Flight Simulator X inkl. Acceleration Pack und Lockheed Martin Prepar3D V2 zur Verfügung stehen. Diese Funktionen sind mit dem Microsoft Flight Simulator X SP2 nicht gewährleistet (es handelt sich hierbei um den original Microsoft Flight Simulator X Release inklusive der beiden Service Packs 1 und 2).

Zusätzliche Downloads:
  PDF-Handbücher (English): >> Download <<
  PDF-Handbuch (Deutsch): >> Download <<

Weiterführende Links zu "F-14 Extended"

Hinweis: Bei der aktualisierten "Extended"- Version  handelt es sich für alle Besitzer der Aerosoft F-14 X um ein kostenloses Upgrade. Dank der Unterstützung von vielen enthusiastischen F-14 Piloten, beinhaltet die neue Version nicht nur zahlreiche neue Funktionen, sondern erweitert darüber hinaus auch viele bestehende Features. Auf der DVD-Version ist standardmäßig die F-14 X (Vorgängerversion) enthalten. Die Extended Version steht den Käufern der Download-Version kostenlos in der Bestellhistorie ihres Kundenkontos bereit. Besitzer der DVD-Version erhalten das Upgrade über unsere Update-Datenbank.

Madeira X Evolution Madeira X Evolution
  21,84 € *
Eurofighter Eurofighter
  25,20 € *
Twin Otter Extended Twin Otter Extended
  29,40 € *
Bronco X Bronco X
  25,20 € *
Swiss Helipack Swiss Helipack
  15,12 € *
Dodosim 206 Dodosim 206
  27,30 € *
Huey X Huey X
  25,20 € *
Lama X Lama X
  33,61 € *
Alouette II Alouette II
  25,20 € *
Seahawk & Jayhawk Seahawk & Jayhawk
  25,20 € *
Douglas DC-8 Douglas DC-8
  33,57 € *
Discus K Glider X Discus K Glider X
  11,72 € *
Wilga X Wilga X
  15,08 € *
AW 109E AW 109E
  29,00 € *
Eurofighter Eurofighter
  25,20 € *
Tornado GR1 Tornado GR1
  33,61 € *
CRJ 700/900 X CRJ 700/900 X
  42,01 € *
-25
Deal of the week
On the Road - Truck Simulator On the Road - Truck Simulator
  11,34 € * 15,12 € *
F-4J/S Phantom II F-4J/S Phantom II
  57,00 € *
S-64 Skycrane S-64 Skycrane
  29,00 € *
MV 407 MV 407
  38,00 € *
Airbus A320/A321 Airbus A320/A321
  35,57 € *
DC-8 Jetliner DC-8 Jetliner
  25,20 € *
C152 (FSX/P3D) C152 (FSX/P3D)
  29,37 € *
REX 4 Sky Force 3D REX 4 Sky Force 3D
  37,47 € *
Anti-Ice-Society Anti-Ice-Society
  10,88 € *
Malaga professional Malaga professional
  23,49 € *
Aerofly FS 2 Aerofly FS 2
  50,41 € *
Lear35 Immersion Lear35 Immersion
  21,00 € *
News
Top Deals der Woche!

Verpassen Sie nicht unseren exklusiven Top Deal für Sie im Aerosoft Online Shop! [mehr]

Aerosoft A318/A319 für Prepar3D V4.3...

Der Aerosoft A318/A319 professional für Prepar3D V4.3 ist der erste Release einer kompletten... [mehr]

Mega Airport Oslo V2.0 - Update V1.13

Das Add-on Mega Airport Oslo V2.0 für FSX, FSX:SE und P3D wurde auf die Version 1.13... [mehr]

Was ist kompatibel mit Prepar3D V4?

Mit dem Erscheinen der neuen Prepar3D Version 4 werden Aerosoft Add-ons schrittweise aktualisiert... [mehr]

Jetzt erhältlich: Airport Friedrichshafen XP

Der Flughafen Friedrichshafen aus der preisgekrönten German-Airports-Reihe von Peter Hiermeier... [mehr]

Jetzt erhältlich: FSDG - Pilots of the...

Die Pilots of the Caribbean Reihe von FSDG für FSX, FSX:Steam und Prepar3D V3/V4 ist ab sofort im... [mehr]

WORK IN PROGRESS: Bergamo LIME

Auf den WORK IN PROGRESS Screenshots von Bergamo Lime von Tailstrike Designs für FSX, Prepar3D v3... [mehr]

Offizielles Video - Aerosoft A318/319...

Wir präsentieren: Das offizielle Video des bald erscheinenden Aerosoft A318/319 professional für... [mehr]

Prepar3D V4.3 verfügbar!

Das dritte Update für Lockheed Prepard3D V4 ist erschienen! Die Version 4.3 enthält viele... [mehr]

Aerosoft Sommerfest 2018

Am Samstag, den 11. August 2018 feiern wir unser Aerosoft Sommerfest. Hierzu möchten wir Sie... [mehr]