King Air 350

XPlane 11
Download
41,62 € *

Preis ohne MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

  • AS14628
  • XPlane.org
  • Airfoillabs
  • English
  • --
King Air 350 wurde 1984 unter dem damaligen Namen “Super King Air 300” auf den Markt gebracht.... mehr
Produktinformationen "King Air 350"

King Air 350 wurde 1984 unter dem damaligen Namen “Super King Air 300” auf den Markt gebracht. Auf Basis des Modells 200, hatte das neue Modell 300 eine modifizierte Flugzeugzelle und leistungsfähigere Triebwerke mit neu gestalteten Verkleidungen. Später begann Beechcraft mit der Modifikation des 300er Modells, indem sie den Rumpf um fast 3 Fuß erstreckten, zwei Kabinenfenster auf jeder Seite hinzufügten und auch berühmten Winglets. Dieser Typ wurde 1990 eingeführt und ist heute unter dem Namen King Air bekannt. Neben den Änderungen am Rumpf erhielt die 350 ein höheres MTOW von fast 7 kg. 2003 wurden die Avioniksysteme aufgerüstet.

Dennoch stellt dieses Modell von Airfoillabs den Typ kurz vor 2003 dar. Die Entscheidung wurde auf der Grundlage subjektiver ästhetischer Aspekte getroffen. "The Beast" ist mit zwei PT6A-60A-Motoren ausgestattet, die jeweils 1.050 SHP bis zu 25.000 Fuß produzieren. Es hat eine normale Reisegeschwindigkeit von 311 Knoten, eine Reichweite von 1.550 Seemeilen, eine Steigrate von 2.700 Fuß/Minute und benötigt 3.217 Fuß Start- und 3.161 Fuß Landebahn.

Für jeden Simmer? Ja.

  • Es ist ein STUDY SIM Level Flugzeug
  • Lassen Sie sich nicht von der Komplexität der Systeme einschüchtern - Sie sind immer nur noch einen Klick vom Himmel entfernt
  • Wenn Sie ein tiefgreifender Lerner und Enthusiast sind, können Sie selbst eintauchen und die komplizierten Systeme im Detail studieren. All dies ist möglich, dank der superfreundlichen Schnittstellenlogik
  • Das Anhalten des Flugzeugs, das Starten der Triebwerke, es war nie einfacher. Aber wenn Sie einen bestimmten Zustand des Flugzeugs mögen, können Sie z.B. den Before Taxi Status wählen oder Ihren eigenen Stand speichern und laden

Video:

Benutzeroberfläche:

  • Was Sie benötigen, ist immer schnell erreichbar - das Hauptmenü erscheint auf der linken Seite, wenn Sie sich in der Nähe des linken Randes befinden
  • Kameraansichten erscheinen in der linken unteren Ecke
  • Cold & Dark, Before Engine Start, Before Taxi und Before Takeoff Status verfügbar
  • 2D-Panels: Die Praktikabilität ist überwältigend, Sie können verschiedene Flugzeugsysteme, die auch in 3D modelliert sind, sehr komfortabel verwalten - alle Fenster sind abnehmbar und können überall platziert werden
  • Ground Services: Verwalten Sie Ihre Bodendienste schnell und einfach
  • Gewicht & Balance: Dutzende Seiten im echten Flugzeughandbuch werden in Algorithmen und Grafiken umgewandelt, die es Ihnen ermöglichen, mit Ihren Treibstoff- und Gewichtsgrenzen zu spielen
  • Einstellungen: Alles ist auf das Minimum reduziert
  • Flugzeughandbuch erscheint in der rechten unteren Ecke, Abschnitte: Aircraft Specs & Limits, Checklists, Performance
  • Automatisierte Checklisten: Vollautomatische Einstellung mit Sprache, Hinweisen und Meldungen möglich
  • Performance - Hunderte von realen Leistungsseiten werden manuell in eine Programmiersprache umgewandelt, um Start- und Landegeschwindigkeiten und Distanzen zu berechnen
  • Walk Feature - Gehen Sie überall hin, innerhalb und außerhalb des Flugzeugs, wo Kollisionszonen programmiert sind

PBR 3D-Modell:

  • Außergewöhnliche Ultra-HD-Details im Innen- und Außenbereich - jede Niete und Schraube, jedes Schild, Licht sowie Instrument im Inneren und außen sind auf höchstdetailliert modelliert sowie fotorealistische Motoren
  • Sehr realistische Cockpit Details, Brillen, Schmutz und Kratzer
  • Eis an den Flügeln und Fenstern, Regeneffekte, Scheibenwischer und mehr
  • Hohe Optimierungsmethode - für die Leistungssteigerung wurden alle Details in separaten Overlay-Objekten entworfen, um die 3D-Details zu verbessern und die Texturgröße zu reduzieren
  • 18 großartige, handgemalte Lackierungen mit künstlerischer Note, alle basieren auf echten Lackierungen

3D-FMOD-Sound:

  • Insgesamt 924 Soundereignisse und Schnappschüsse; es wurden auch echte Aufzeichnungen von der 350 verwendet
  • Das Prinzip ist, dass alles, was Sie berühren oder bewegen können, durch manuell und akribisch bearbeitete Klangbeispiele bereitgestellt wird
  • Verbessertes, mehrschichtiges Motorsounddesign trifft auf Realismus und Komplexität, diese Angaben werden berücksichtigt: Standort, Propeller, Propellersteigung, PT-6 Motor On (kein Propeller), PT-6 Windrad, Anlasser, Zünder - alle separat modelliert, um alle realen Situationen abzudecken
  • Realistische Cockpitsounds zu solchen Details wie Bus Ties Relays (elektrisch betätigte Schalter), Ticks in der Audioanlage, elektrische Entladungen während der Zündung, etc., modelliert
  • Bodenbewegungen, Reifenrumpeln auf der Oberfläche, Cockpitvibrationen auf der Basis von G-Forces, Quietschen, Schleudern, Stöße auf der Basis von G-Forces
  • Bei der Manipulation mit Flugzeugen im Außenbereich wird alles durch einen Ton erzeugt: Kappen, Schlösser, Entfernen von Flugobjekten, Türen, elektrisches Abschleppen, Tanken, etc.
  • Piloten-/Co-Pilot-Signale, die V-Geschwindigkeiten und andere Details währen der Start- und Landephase anzeigen
  • Atmosphären - Sie spüren, wenn Sie draußen sind, echte Windgeräusche basierend auf dem Wettersystem von XP11

Flugzeugsysteme:

  • Elektrisches System: Maßgeschneidertes System zur Simulation des komplexen elektrischen DC- und AC-Verhalten im Detail mit elektrisch betätigten Relais, Lastverteilung pro Komponente, Wechselrichtern, Sensoren und mehr; die Last des Systems beeinflusst auch die Helligkeit der Melderleuchten
  • Simulierte Busse: Battery Bus, Center Bus, Dual Fed Bus, Left Gen Bus, Right Gen Bus, Tripple Fed Bus, Left AC Bus, Right AC Bus, Avionics buses 1, 2 & 3
  • Beleuchtung: alle Lichter im Cockpit, in der Kabine und im Außenbereich sind betriebsbereit und mit den richtigen Bussen verbunden
  • Master Warning System und Annunciators Logik mit Dimmung
  • Kraftstoffystem: realistisches Layout des Treibstofftanks mit Ladepumpen, Transferpumpen, Crossfeed-System, Firewall-Treibstoff-Ventilen, Entlüftungen und Ableitungen für die manuelle Treibstoffkontrolle im äußeren Preflight
  • Auxiliary Power Unit Simulation mit Motorstart, realistisches elektrisches Verhalten
  • Motor: Maßgeschneiderte Simulation von Alpha, Beta(Ground Fine) und Reverse Regimes; XPlane Befehle so geändert, dass sie dem tatsächlichen Verhalten entsprechen
  • Inertial Separator Simulation
  • Benutzerdefiniertes Federsystem
  • Benutzerdefiniertes Autofeather System und Testlogik basierend auf realem Flugzeug
  • Simulation von Primary Governor, Overspeed Governor und Fuel Topping Governor
  • Low Pitch Stop und Testsimulation
  • Rudder Boost Logik und Pitch Trim System Logic basierend auf Handbuch   
  • Brandschutz: Wiedergabe der Motor-Brandmeldeanlage mit FW-Ventillogik und Feuerlöscher
  • Pneumatik: Kundenspezifische Logik, die die realen Systemabhängigkeiten mit Umgebungskontrollen, Druckbeaufschlagung, Vakuumsystem verbindet
  • Eis- und Regenschutz: Engine Inlet Lip Heat, Inertial Separators, Selbstzündungssystem, Eisschutz für Windschutzscheiben, Scheibenwischer, Enteisungssystem für Propeller, Pitot Heat, Enteisungssystem auf Oberfläche
  • Druckaufbau: Kabinendruckregelungssysteme mit simulierter Prüflogik
  • Hydraulisches Antriebssystem (Hydraulic Power System)
  • Avionik: Alle Systeme sind so nah wie möglich an die realen Instrumente angepasst
  • Funkgeräte in allen Modi verfügbar, mit Speicherfunktion und einfacher Prüfsequenz
  • Alle digitalen Anzeigen zeigen Grafiken und Logik basierend auf realen Flugzeugdaten an; EADI (Primary Pilots Display), EHSI (Pilots HSI/Map), MFD (Main Map Display), EHSI Copilot
  • Wetterradarsimulation
  • XPlane 11 FMS, Flugzeug verwendet eine in XPlane integrierte Standard Navigationsdatenbank
  • Autopilot Modi Logik und die Verbindungen werden kundenspezifisch angepasst, um dem Realen zu entsprechen
  • Flugzeugleistung wird auf die Geschwindigkeit in realen Leistungstabellen abgestimmt

 

XJet:

  • Basierend auf Airfoillabs neuesten XJet-Technologie
  • XJet ist ein neues Plugin-System für XPlane 11, das Lizenzierung, Softwareverteilung, automatische Updates sowie vollständige Integration in XPlane über das neueste XP SDK bietet (funktioniert unter Windows, Mac und Linux)
  • Aircraft System Logic Tools integriert für die Simulation komplexer elektrischer Systeme
  • Spannendes Feature ist auch das Interactive Checklist System, mit dem das Flugzeug automatisch mit Kamerafokussierung und Audiospezifikationen steuern kann
  • Basierend auf früheren Entwicklungserfahrungen hat sich Airfoillabs in allen möglichen Details darauf konzentriert, das Flugzeug so weit wie möglich als "XPlane 11 default" zu erstellen und zwar in einem sehr positiven Sinne
  • Sehr einfache Bedienung und gleichzeitig trotzdem sehr komplex
  • Sowohl Gamers als auch Fanatic Flight Simmer werden zufrieden mit diesem Modell sein - wenn man möchte, kann ein Knopf gedrückt werden, um das Flugzeug zu fliegen, oder man kann auch tief in die Flugzeugsystem eintauchen und selber lernen

Systemvoraussetzungen:
XPlane 11.30+
Windows 7 / 8 / 10, Mac oder Linux (Java SE Runtime Environment 8 ist nur für Linux erforderlich)
4 GB VRAM (8 GB+ VRAM empfohlen)
2,75 GB freier Festplattenspeicher
Download-Größe: 800 MB
Internetverbindung erforderlich!

Weiterführende Links zu "King Air 350"

*Die Version des Vollinstallers im Aerosoft Shop ist V1.1. Über den mitgelieferten Updater erhalten Sie die aktuellste Version 1.3!

Version 1.3 (04.06.2019):

  • UI optimizations
  • Avionics logic fix

Version 1.2 (30.05.2019):
Fixed Issues:

  • RBF sidebar icon does not remove propeller covers
  • The automatic checklists still jams in a few places if the camera focus is switched off
  • Wrong version in the aircraft settings dialog

Version 1.1 (28.05.2019):
New features:

  • VNAV mode during RNAV FMS approaches implementation
  • Custom situation saving / loading
  • Aircraft configs disabled during flight
  • Quick weight and balance settings
  • Provide commands to hide/show individual 2D panels

Fixed Issues:

  • FMS interaction causing X-Plane crashes
  • [XJet] SEVERE [KA350/LuaAvionicComponent] Error executing update function on component: fms
  • EADI, EHSI, MFD display function fixes
  • Display autopilot modes fixes
  • The synchronisation functionality of the two propellers
  • Props out of sync sound
  • Engine Reverse, N1 too low + smoother prop pitch transitions
  • Wind sound too quite
  • Sound initialisation fix
  • Random Power/Prop ration difference
  • Baggage doors animation correction
  • FMS keys numbers 1, 2 or 3 output 0 instead
  • Custom pressurisation system
  • Pilots Oxygen Masks Valve
  • Yoke animation related to autopilot fix
  • Engaging autopilot: shaking (in air) and strange yoke position fix
  • After disconnect AP excessive pitch
  • AP in ALT mode fix
  • Engine hot start ITT too low
  • Continued click sound fix
  • Bus tie sound logic fix
  • Copilot chrono ET mode
  • Hide LE, RE, landing gear when possible for better performance
  • Fuel Flow units in indicators
  • Map mode on navigation display stays on north
  • FMOD error in the log
  • Altitude / Torque / ITT / N1 / Speed / Climb relations fixes
  • Could not resolve property: ehsiRangeSelRaw
  • Altitude set instrument driven by sim/cockpit/autopilot/altitude
  • Set elevator trim to takeoff position in Before Takeoff config Aircraft Configuration
  • Hide Fuel Truck, GPU, Steps when towing
  • X-Camera compatibility
  • Elevator authority weak in slow speed
  • KA 350 1.0 Vmc roll doesn't happen
  • Problem with GPU disconnecting, GPU strobe light
  • Altimeters (Pilot/Copilot) mouse wheel unit snap
  • Disable Cinema Verite while walking
  • Weight and Fuel separate saving
  • Raise the limit - aircraft is moving / aircraft is still
  • Implement default yoke Show/Hide command
  • Gravity Line Drain mirrored Textures
  • The pitch trimtab animation on the Tail Elevator
  • Landing Gear, engine, foreign black object
  • Corrupted ui-settings.json prevents from opening 2d panels again
  • Entry door could be opened during flight

Known issues:

  • Problem with manual Towing - camera incorrect position in some specific combination of different plugins interference
  • VR support
  • X-Plane replay functionality does not work correctly

 

NEU
Diamond DA-62 Diamond DA-62
  29,13 € *
A320 Ultimate XP A320 Ultimate XP
  73,15 € *
Dash 8 Q400 Dash 8 Q400
  25,17 € *
CRJ-200 XP CRJ-200 XP
  37,81 € *
Embraer E-195 v2 Embraer E-195 v2
  33,29 € *
X-Life Deluxe X-Life Deluxe
  20,00 € *
Boeing 747-8 Series Boeing 747-8 Series
  45,83 € *
Paderborn XP Paderborn XP
  16,77 € *
Rotate - MD-80 Pro Rotate - MD-80 Pro
  56,50 € *
-10
Vorbestellen & sparen!
Honeycomb - Alpha Flight Controls Honeycomb - Alpha Flight Controls
  189,07 € * 210,08 € *
Embraer E-175 v2 Embraer E-175 v2
  33,29 € *
News
Aerosoft Line-Up - gamescom 2019!

Aerosoft präsentiert Ihnen auf der gamescom in der Halle 10.1 Stand D-060 die aktuellen Neuheiten... [mehr]

PREVIEW: Chania, Kreta

Auf den Work in Progress Bildern von Chania, Kreta für Prepar3D V4 bekommen Sie einen ersten... [mehr]

Jetzt erhältlich: OMSI 2 Add-on Masterbus...

Das OMSI 2 Add-on Masterbus Gen 3 Pack ist ab sofort als Download im Aerosoft Online Shop... [mehr]

Dash 8 Q400 - Update 2.1908.1135

Das XPlane 11 Add-on Dash 8 Q400 Legacy von FlyJSim wurde auf die Version 2.1908.1135... [mehr]

XPlane 11: Version 11.35

Der moderne und allzeit beliebte Flugsimulator XPlane 11 wurde auf die Version 11.35 aktualisiert... [mehr]

Airport Frankfurt XP - Update 1.20

Das XPlane 11 Add-on Airport Frankfurt XP wurde auf die Version 1.20 aktualisiert. Folgende... [mehr]

WORK IN PROGRESS: Airport Malaga XP

Auf den Work in Progress Bilder von Airport Malaga XP für XPlane 11 bekommen Sie einen ersten... [mehr]

Polish Airports vol.1 X (V4) - Update 4.6

Das FSX, FSX:SE, P3D V4 Add-on Polish Airports vol.1 X (V4) wurde auf die Version 4.6 aktualisiert. [mehr]

Tromsø XP - Update 1.1

Das XPlane 11 Add-on Tromsø XP wurde auf die Version 1.1 aktualisiert. [mehr]

Herzlich Willkommen Vario Design!

Wir freuen uns, einen neuen Entwickler im Aerosoft Shop begrüßen zu dürfen: Vario Design! [mehr]